Geschlossene Supervisionsgruppen

Wien - Burgenland - Niederösterreich

Wir vereinen Intuition, Fachwissen, Gefühl und Erfolg!

icon gruppenselbsterfahrung tuerkis

Gruppensupervision - Vier neue Gruppen starten Januar 2022

In der Gruppensupervision nützen Sie die Kraft und Stärke der Gruppe. Sie erhalten unterschiedliche Zugänge und Sichtweisen und können so aus der Fülle die für Sie am passendsten Interventionen wählen. Schon während der Grundausbildung zur Lebensberater\*in -psychologischen Berater\*in dürfen Sie im Rahmen des Praktikums mit Klienten\*innen arbeiten. Diese Fälle müssen verpflichtet unter Supervision gestellt werden.

Wer vor allem die kontinuierliche Weiterentwicklung in einem Prozess schätzt, ist in der geschlossenen Jahresgruppe genauso gut aufgehoben wie diejenigen, die sich einen bunten Mix aus Praxisfällen, spannenden Fachfragen und nachhaltigen Übungssequenzen wünschen.

Die Teilnehmer*innen lernen sich rasch kennen und es entsteht ein vertrautes Gefühl, in dem man sich nach und nach auch an komplexere Themen und intensive Übungsfälle heranwagt.

Dadurch, dass die Teilnehmer*innen in einem gemeinsamen Kontext supervisiorisch über ein ganzes Jahr begleitet werden, wird die Gruppe an sich zu einem wichtigen Teil der Supervision.

Gleichzeitig können alle Teilnehmer*innen ihren eigenen Entwicklungsprozess sowie die Entwicklungsschritte der anderen Gruppenmitglieder in einem zeitlich nachhaltigen Rahmen verfolgen, wodurch in wertschätzender Atmosphäre der berufliche Fortschritt und die Erweiterung des Fachwissens aller Teilnehmer*innen Monat für Monat deutlich sichtbar wird. Durch die Regelmäßigkeit innerhalb eines gesamten Supervisionsjahres kann intensiv und individuell auf alle Gruppenmitglieder eingegangen werden.


icon gruppenselbsterfahrung schmal tuerkis

Zusätzlich zu Einzelsupervisionen, in denen auch Ihre persönlichen Themen, die Sie am Vorankommen mit Ihren Klient*innen hindern, ausführlich betrachtet werden können, ist die Teilnahme an Gruppensupervisionen sowohl ausgebildeten Lebens- und Sozialberater*innen als auch psychologischen Berater*innen in Ausbildung sehr zu empfehlen. Ohne dezidiert auf persönliche Themen einzugehen, die vorwiegend im geschützten Rahmen einer Einzelsupervision vertraulich und ohne Einbeziehung von Kolleg*innen bearbeitet werden, ermöglicht es Ihnen die Gruppensupervision, sich auf Ihrem Fachgebiet weiterzuentwickeln und Ihre beraterischen Fähigkeiten zielgerichtet zu verbessern.

Manch intensive Fälle sind es wert, in einer Einzelsupervision beleuchtet zu werden. Zumeist sind es jene Themen die uns selbst betroffen machen und Anteile in uns berührt werden, die selbst noch gesehen und anerkannt werden möchten. Hierfür bietet der besonders vertrauliche Rahmen eine besondere Form der Sicherheit.

Die Stärke der Gruppensupervisionen liegt vor allem in der Dynamik der Gruppe selbst. Durch diese kann sichtbar gemacht werden, was in Einzelsitzungen im Verborgenen bleibt. In den Supervisionsgruppen am IFGE geht es also zu einem großen Teil um fachliche sowie methodische Impulse. Außerdem fördert die Gruppe in Ihnen neue Perspektiven und Sichtweisen. Aus diesem Grund ist die Kombination aus Einzel- und Gruppensupervision für Lebensberater*innen die ideale Möglichkeit, sich intensiv, schnell und nachhaltig im eigenen Tätigkeitsbereich weiterzuentwickeln und damit ihr volles Potenzial spielerisch zu optimieren.

Im geschützten Rahmen werden berufliche Schwierigkeiten und einschränkende (Denk-) Muster mit Rollenspielen, (Familien-) Aufstellungen und geführten Gesprächen in der Gruppe beleuchtet und aufgearbeitet.


icon termine

Gruppensupervision - drei unter der Leitung von Silvia Podlisca - Institutsleiterin

Vier neue Gruppen starten Januar 2022

Für alle Präsenzveranstaltungen gilt die 3-G-Regel (Getestet oder Genesen oder Geimpft). Bitte den Nachweis mitführen - Danke!


Wien - Gruppe 1

ifge wien

Start: 05.01.2022

Die Gruppe findet jeden ersten Mittwoch im Monat von 16:00 bis 20:00 Uhr statt.

Termine 2022: - 1 freier Platz

05.01.2022
02.02.2022
23.02.2022 - eine Woche früher
06.04.2022
04.05.2022
01.06.2022
07.09.2022
05.10.2022
02.11.2022
07.12.2022

Leitung: Silvia Podlisca

Anmeldung

Wien - Gruppe 2

ifge wien

Start: 19.01.2022

Die Gruppe findet jeden dritten Mittwoch im Monat von 16:00 bis 20:00 Uhr statt.

Termine 2022: ausgebucht

19.01.2022
16.02.2022
16.03.2022
20.04.2022
18.05.2022
15.06.2022
21.09.2022
19.10.2022
16.11.2022
21.12.2022

Leitung: Silvia Podlisca

Anmeldung

Burgenland

ifge pinkafeld

Start: 12.01.2022

Die Gruppe findet jeden zweiten Mittwoch im Monat von 16:00 bis 20:00 Uhr statt.

Termine 2022: 3 freie Plätze

12.01.2022
09.02.2022
09.03.2022
13.04.2022
11.05.2022
08.06.2022
14.09.2022
12.10.2022
09.11.2022
14.12.2022

Leitung: Silvia Podlisca

Anmeldung

Niederösterreich

raum noe weis

Start: 26.01.2022

Die Gruppe findet jeden vierten Mittwoch im Monat von 16:00 bis 20:00 Uhr statt.

Termine 2022: ausgebucht

26.01.2022
23.02.2022
23.03.2022
27.04.2022
25.05.2022
22.06.2022
21.09.2022
26.10.2022
23.11.2022
22.12.2022 - eine Woche früher

Leitung: Alexandra Rahbar

Anmeldung


noun Information 478770-2

Schweigepflicht: Bereits ab dem ersten Abend stimmen Sie der Schweigepflicht zu. Das heißt, dass alles was in der Gruppe besprochen oder sichtbar gemacht wird, nicht nach außen getragen werden darf. Preis: € 80,- pro Abend (inkl. 20 % Mwst.)

1 mal im Jahr darf man – entschuldigt - stornofrei (Krankheit/Urlaub) fehlen. Darüber hinaus gehendes Fernbleiben oder Abbruch wird in Rechnung gestellt. Bei Absage bis zu 12 Wochen vor dem geplanten Beginn entsteht keine Stornogebühr. Bei Absage bis 8 Wochen vor dem geplanten Beginn ist eine Stornogebühr von 50% der Gesamtsumme zu bezahlen; danach die volle Gruppengebühr und ein Vertragsrücktritt ist ausgeschlossen.

Für Teilnehmer*innen die 90 Stunden Gruppensupervision in der Diplomausbildung Lebensberatung - psychologische Beratung im Preis inbegriffen haben: 1x kann ein kostenfreier Ersatztermin von 4 Stunden Gruppensupervision in Anspruch genommen werden. Weitere Fehleinheiten müssen kostenpflichtig nachgeholt werden."

Die Gruppe findet ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 10 Personen statt und ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt. Ein Einstieg in die Gruppensupervisions-Gruppe während des Jahres ist nicht möglich. Im Juli und August finden keine Gruppenabende statt (Sommerpause).

Sollten Sie sich in Ausbildung zur Dipl. Lebens- und Sozialberatung befinden, können Sie die vorgeschriebene Supervision (Einzel- sowie Gruppensupervision) bei mir absolvieren. Die Stunden werden von Ihrem Ausbildungsinstitut wie auch von der Wirtschaftskammer anerkannt.


Instagram

Holen Sie sich schon jetzt unsere Tipps



Telefon Icon EMail Icon Instagram Icon Facebook Icon Newsletter Icon
Telefon Icon EMail Icon Instagram Icon Facebook Icon Newsletter Icon
Nach oben scrollen